Sie sind hier: Aktuelles  

CIRKEL EV. KINDER- UND JUGENDZENTRUM GERDERATH

LECKER...

Phu, was für ein Sommer...
Doch trotz Temperaturen über 30 Grad liessen es sich die Besucher vom CIRKEL nicht nehmen, jede Menge Spaß zu haben. Kurz vor den Sommerferien freuten sich mehr als 40 Kinder und Jugendliche über den Besuch von Frau und Herrn Dr. Fricke, die zum Promi Dinner geladen waren. Viele fleißige Helfer hatten ein leckeres vegetarisches Buffet gezaubert: Türkische Pizzen mit Fleischersatz wurden gebacken, Salatvariationen hergerichtet und gleich drei erfrischende Nachspeisen waren eine süße Verführung




 
 

Nach dem Essen interviewten die Mädchen und Jungen die prominenten Gäste: Was war Ihr schönstes Erlebnis als Arzt? Wie verbringen Sie Ihre Zeit nun, da Sie in Rente sind? Was war Ihre wichtigste Entscheidung in Ihrem Leben? Die Antworten verführten zum Staunen und Schmunzeln. Zum Abschuss stellte sich das Team Dr. Fricke in einer Dr. Bibber Challenge dem CIRKEL-Team und liefert sich ein Kopf- an Kopfrennen. Ein gelungener Tag, der allen viel Freude bereitet hat.




 

ERLEBNISREICH...

Darauf folgten zwei spannende Wochen Sommerferienspiele, an denen 36 Kinder begeistert teilnahmen. Das Team, in diesem Jahr 11 Mädchen im Alter von 14-25 Jahren, stellte so einiges auf die Beine, um den Kindern unter dem Motto „Fair geht vor!“ die Auszeichnung zum Fairen Jugendhaus spielerisch zu vermitteln. Besonders beliebt war bei den Kids die Supermarktrallye „…veggi, vegan, fair – gar nicht schwer!“ mit anschließendem Einkauf und der Zubereitung einer Mahlzeit. „Nicht verschwenden - wieder verwenden“, hieß es in der Upcyclingwerkstatt. Aus Einmachgläsern wurden Tischlaternen, aus Tetraverpackungen Vogelhäuschen und in Fruchtzwergbecher wurde Kresse gepflanzt.
Mit großem Eifer sammelten die Kinder Drehverschlüsse aus Plastik, denn pro 500 Deckel, wird in Afrika ein Kind gegen Polio geimpft. Der Jubel war groß, als am Ende der zwei Wochen mehr als 1.000 Verschlüsse zusammen gekommen waren.




 

KREATIV...

Ein Team von 10 Jugendlichen hat aus den alten Deckenplatten vom Saal farbenfröhliche Gemälde gestaltet, die Helmut Heutz als Kunst entdeckt hat. Er organisiert seit Bestehen der „Neuen Mitte Gerderath“ Ausstellungen in den Fluren des Betreuten Wohnens. In einer Vernissage mit drei weiteren Künstlern präsentierten die Jugendlichen Ende Juli ihre Werke. Fast 100 Besucher staunten, was die jungen Künstler zum Thema „Freundschaft und Freizeit“ zum Ausdruck gebracht hatten. Es gab sogar für das ein oder andere Bild eine Kaufanfrage. Mal schauen, was aus den Nachwuchstalenten vom CIRKEL wird…




 

Praxiserfahrung sammeln

Jugendliche haben die Möglichkeit sich ehrenamtlich im Kinder- und Jugendzentrum zu engagieren. Praktikumsstellen für Studium, Fachabitur oder zur Überbrückungszeit stehen allen Interessierten offen.




 

Kindergeburtstage

Für Kindergeburtstage kann die Kegelbahn kostengünstig gemietet werden. Speisen dürfen mitgebracht werden.
Telefonische Terminabsprache von montags bis freitags von 9.00-12.00 Uhr, außer donnerstags.
Tel.: 02432/6217